Begegnungscafé

Zwanglose Begegnung in lockerer Runde andere kennenlernen, sich über den Alltag austauschen, gemeinsame Interessen herausfinden – das ist auf unkomplizierte Weise im Begegnungscafé möglich. Es gibt selbst gebackene Kuchen, Tee und Kaffee. Es ist geöffnet jeden Donnerstag im Monat von 16 bis 18 Uhr im Aloysianum, Gerricusplatz 28 (neben der Basilika). Zu diesem Treff sind Flüchtlinge und Düsseldorfer aller Altersstufen eingeladen. Koordinatorin des Begegnungscafés und Ansprechpartnerin ist Mechthild Schmölders.