Koordination Ehrenamt Flucht und Asyl

Wir freuen uns, wenn Sie sich ehrenamtlich für Flüchtlinge oder in der Flüchtlingsarbeit engagieren wollen. Das Wichtigste: Ein Ehrenamt soll Freude machen.

Es ist sinnvoll, in die direkte Arbeit mit Flüchtlingen vorbereitet zu gehen. Andere Kulturen, traumatisierte Flüchtlinge, falsche Erwartungen, Sprachprobleme und Vieles mehr können die Begegnungen unter Umständen negativ beeinflussen. Kurse bieten Caritas, ASG-Bildungsforum, Deutsches Rotes Kreuz, Arbeiterwohlfahrt und Evangelisches Familienbildungswerk an.

Verlässlichkeit ist wichtig für Flüchtlinge und alle Helfer.

Überschätzen Sie sich nicht. Sagen Sie langfristig sinnvolle Hilfen nur zu, wenn Sie es auch leisten können. Es gibt auch viele kleinere Projekte, Arbeiten „hinter den Kulissen“ , die wichtig und notwendig sind.

Zu all diesen Fragen rund um diese Themen kann Ihnen unsere Koordinatorin Ehrenamt Flucht und Asyl Antwort geben oder Hilfen vermitteln.